Allergie

Unter Allergie versteht man eine Überempfindlichkeit unseres körpereigenen Abwehrsystems, dem Immunsystem, gegenüber körperfremden Stoffen.


Die wichtigsten Allergie-Auslöser sind:

  • Pollen
    (Gräser, Bäume wie Erle, Hasel, Birke, Esche, Buche, Eiche sowie Kräuter)
  • Hausstaubmilbe
  • Vorratsmilbe
  • Haustiere
    (Katze, Hund, Vögel, Ratte)
  • Nutztiere
    (Rind, Huhn, Schwein)
  • Schimmelpilzsporen
  • Reizgase, Metalle
  • Medikamente
  • Nahrungsmittel
    (Obst, Fisch, Nüsse, und vieles mehr)
  • Latex, Wildseide Mehl, Lacke, Lösemittel, Duftstoffe

Für die Austestung einer Allergie gibt es mehrere Möglichkeiten.

Verschnupft?